Windows XP – Upgrade

Bild ähnlich Windows XP

Stand 15. Mai 2018: Noch immer sind Windows XP Rechner in Unternehmen im Einsatz!
Auch bei Ihn? Sprechen Sie uns an, wir haben die passenden Migrationslösungen!

Windows XP endet? Und dann?

Die Unterstützung für Windows XP endet(e) am 8. April 2014. Was bedeutet das für Sie als Nutzer?

  • Keine Updates mehr für eventuelle Sicherheitslücken.
  • Virenscanner erhalten über kurz oder lang keine Updates mehr oder funktionieren nicht mehr.
  • Neue Programme lassen sich nicht mehr auf dem Rechner installieren.

Aber keine Panik. Das heißt natürlich nicht, dass Ihr Rechner am 8. April oder kurz danach einfach auseinanderfällt.

Handeln sollten Sie aber trotzdem!

 

Welche Möglichkeiten habe ich?

1. Möglichkeit: Upgrade

Windows XP war in seinen diversen Versionen so lange auf dem Markt, dass gleich dutzende PC-Generationen damit ausgestattet worden sind. Daher kann es durchaus sein, dass Ihr PC auch für eine Nachfolgeversion von Windows XP stark genug ist.

Für gewöhnlich empfehlen wir ein Upgrade auf Windows 7. Es bietet die von Windows XP her gewohnte Ansicht und ist auch auf langsameren Rechnern gut lauffähig. So können Sie Ihrem alten PC wieder neues Leben einhauchen, ohne sich groß umgewöhnen zu müssen.

2. Möglichkeit: Neuausstattung

Manchmal tut es das alte Gerät einfach nicht mehr oder Sie wollen trotz allem ein neues Gerät. In diesem Fall bieten wir Ihnen Komplettsysteme individuell auf Sie zugeschnitten an.

In einem Gespräch klären wir, welche Wünsche und Ansprüche Sie an ein neues Gerät haben:

  • Soll es ein PC oder ein Laptop sein?
  • Welchen Einsatzzweck soll das Gerät haben?
  • Bietet sich eventuell eine Kombination aus PC und Tablet an?
  • Welches Betriebssystem soll es sein: Windows, Linux, Mac OS?
  • Welche Programme sollen laufen?
  • Was sind Ihre Preisvorstellungen?

Mit diesem Wissen können wir Ihnen dann ein faires und individuelles Angebot machen, das natürlich auch die Übertragung ihrer Daten auf das neue System beinhaltet.

Auf Wunsch entsorgen wir Ihr Altgerät auch oder nehmen es in bestimmten Fällen auch in Zahlung.

 

Wie gehe ich jetzt am Besten vor?

  1. Vereinbaren Sie einen Termin mit uns.
  2. Wollen Sie Ihren PC behalten? Dann können Sie schon vorher mit dieser Software testen, ob Ihr PC für Windows 7 geeignet ist: Windows 7 Upgrade Advisor
  3. Sofern möglich: Sichern Sie Ihre Daten auf eine externe Festplatte. Wir übernehmen das aber auch gerne für Sie.

Und ganz wichtig: keine Panik, alles wird gut!